Technik

Für die Teilnehmer stellen wir uns plattformübergreifender Technologien bereit. Wir binden Tabletts, sowie auch Smartphones ein. Um die Websites und Tools leicht erreichen zu können, setzen wir auf die Möglichkeiten von QR-Codes. 

Dabei ist es uns wichtig, dass wir die Teilnehmer nicht zu lange beschäftigen. sellarace.com ist schnell und effektiv - nicht nervig und aufdringlich. Es ist uns auch ein großes Anliegen, dass wir in allen Fällen die Privatsphäre unserer Teilnehmer wahren. Wir wollen zuhören, lernen  aber nicht aushorchen. Alle Teilnehmerdaten und Informationen werden nach jeder Aktion vernichtet. Mehr dazu in unserer Datenschutzrichtlinie.

Ein großes Danke geht - für all die Unterstützung bei der Entwicklung/Umsetzung - an Sebastian Rest, Nepumuk Gasteiger und Marion Fröhlich - mfg | Connection.

QR-Code Reader

Um aus einem Kamera-Handy einen QR-Code-Scanner zu machen benötigt man eine so genannte Reader-Software. Reader sind teilweise kostenlos. Es gibt sie von verschiedenen Herstellern und für unterschiedliche Handymodelle. Die Liste der unterstützten Handys ist von Reader zu Reader unterschiedlich. Bei dem N82, N93, N93i, N95, E66, E71 oder E90 von Nokia ist ein Barcode-Reader bereits bei Kauf vorinstalliert. Ob für das eigene Handymodell ein Reader verfügbar ist, und wie der Reader auf dem Handy installiert wird, erfährt man auf den Herstellerseiten.

Verfügbare QR-Code-Reader:

(Die Listen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Apps wurden nicht getestet.)

 

Quelle: http://qrcode.wilkohartz.de